Update Navi - Opel Corsa-e

Nachdem ich auf ein Update für das Navi hingewiesen wurde (ich glaube die MyOpel App tat dies), habe ich mir gleich den Link kopiert und die entsprechende Datei heruntergeladen, es sind übrigens ca. 17 GB.
Der ebenfalls enthaltene Link zur PDF Datei mit der Anleitung zum Update funktionierte nicht.

In der Info für den Download waren 2 Links einmal für

PSA_map-eur_7.0.0-r0-NAC_EUR_WAVE3.tar

und

PSA_map-eur_7.0.0-r0-NAC_EUR_WAVE4.tar


Für mein Navi mit großen Display war die Datei PSA_map-eur_7.0.0-r0-NAC_EUR_WAVE4.tar die richtige, die andere Datei funktionierte nicht.

Die Datei kann man mit einem Entpacker z.B. 7zip entpacken. Dadurch wird ein Verzeichnis
SWL und eine Datei UpdateInfo.xml entpackt.


Beides kopiert man nun auf einen FAT32 formatierten USB Stick.


Um das Update durchzuführen, habe ich den Corsa-e gestartet, also so, als wenn man losfahren möchte (Ready muss im Display stehen).

Anschliessend den USB Stick einstecken und die Hinweise bestätigen. Man kommt dann zur Auswahl welche Karten man aktualisieren möchte.

Beim ersten Versuch habe ich den Fehler gemacht und alle Karten ausgewählt zum aktualisieren.
Das Ergebnis war, dass es über 1 Stunde gedauert hat und der Corsa-e sich abgeschaltet hatte.

Beim zweiten Versuch habe ich nur die zuerst benötigten Karten ausgewählt und das Update gestartet.

Nach über 30 Minuten war das Update dann fertig.

Stand der Karten scheinbar 02/2020

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Probefahrt mit dem Corsa-e - Design, Verarbeitung, Verbrauch

FHEM und PV Wechselrichter von Fronius

Wechsel von IP-Symcon zu ioBroker