Posts

Ladeinfrastruktur in MV besonders auf Rügen nicht ausreichend

Bild
Als langjähriger E-Auto-Fahrer habe ich schon einiges erlebt. Heute jedoch musste ich wiederholt feststellen, dass immer noch zu wenig Lademöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern, besonders auf der Insel Rügen, existieren.

Auf meiner kurzen Tour nach Sassnitz (Gesamtstrecke hin und zurück ca. 150 km) gibt es 2 Lademöglichkeiten für Wechselstrom AC 22 kW, eine in Bergen und eine in Sassnitz.
Ladestationen, die auch Gleichstrom, DC Laden anbieten, gibt es keine auf Rügen.
Meiner Meinung nach ist dies für die Insel Rügen, einer Urlaubsregion, ein trauriges Bild für die Elektromobilität.

Nach Ankunft in Sassnitz musste ich feststellen, dass die Ladesäule nicht funktionierte. Ein Anruf bei der angegebenen Hotline ergab, dass die Ladestation nicht genutzt werden kann, wann sie wieder funktionieren würde, unbekannt.
Als Ausweichmöglichkeit wurde auf die Ladesäule in Bergen hingewiesen, wobei gleich darauf festgestellt wurde, dass diese Ladestation ebenfalls nicht funktioniert. Weitere Lades…

Kurz Review Xiaomi Mi Band 3

Bild
Das Mi Band 3 wird in einer ansehnlichen schwarzen Verpackung ausgeliefert. Die innere Verpackung ist in gelb gehalten, das eigentliche Mi Band 3 ist in einer extra Tüte verpackt. Im Umfang befindet sich weiterhin der Ladeadapter mit USB Anschluss sowie Handbuch (mehrsprachig), Kurzanleitung und Garantiehinweise. Ein entsprechendes USB Ladegerät sollte man besitzen.
Vergeblich suchte ich zuerst einen Knopf oder ähnliches, um das Mi Band 3 einzuschalten, also zuerst an den Ladeadapter stecken und aufladen. Hierbei trat ein kleines Problem auf. Das Gerät selbst lässt sich nur sehr schwer aus dem Gummiband und dessen Halterung herausnehmen. Ich hatte schon Befürchtungen dabei das Gummiband zu beschädigen. Nachdem ich mit einiger Kraftanstrengung das Gerät aus der Halterung herausnehmen konnte, steckte ich es in den Ladeadapter und konnte es aufladen. Dabei stellte sich heraus, dass Gerät war nicht vorgeladen, also 0 % Ladung.
Das Aufladen dauerte gefühlt 1 bis 1,5 Stunden, dann war das …

es hat sich viel getan seit meinem Einstieg in die E-Mobilität im September 2012

Bild
Ja, es ist bereits fast 7 Jahre her, seit ich in die E-Mobilität eingestiegen bin.
Im September 2012 war es soweit, mein erstes E-Mobil, ein Renault Twizy, wurde in unsere Familie aufgenommen.


Wie kam es dazu?
Mein Sohn sollte zum September 2012 die Schule wechseln, der Weg dorthin betrug ca. 14 km, ein Schulbus fuhr nicht. Da meine Arbeitsstelle auf dem gleichen Weg lag, ich aber bisher immer mit dem Motorrad gefahren bin, musste ein alternatives Verkehrsmittel her, denn es bot sich an, meinen Sohn auf dem Weg zur Arbeit mitzunehmen.
Ein PKW mit Verbrennungsmotor sollte es nicht werden und E-Fahrzeuge gab es nicht wirklich.
Bei meinen Recherchen bin ich dann auf den Renault Twizy gestoßen und habe ihn nach einiger Überlegung erworben, als Vorführfahrzeug.
Der Twizy entpuppte sich als regelrechtes Spaßmobil. Als Fahrer bin ich wirklich gern mit ihm gefahren und dies das gesamte Jahr über.
Mein Sohn fand es in der kälteren Jahreszeit nicht wirklich toll, aber nach dem Einbau kleinerer …

unser Kater Peter

Bild
bei seiner Lieblingsbeschäftigung 😊




so klein war er, als er zu uns kam






neue Reifen für meine Triumph Bonneville T120 und "mein erster Burnout"

Leider habe ich vor Saisonbeginn vergessen nachzuschauen, ob die Reifen für die Bonneville noch ausreichend Profil haben.
Nach nun ungefähr 9300 km ist das Profil vorn noch ca. 1,8 mm tief, also eigenlich noch ausreichend, hinten wäre es ebenfalls noch okay.
Da ich aber die Reifen nicht mitten in der Saison wechseln möchte, habe ich mich auf die Suche nach neuen Reifen begeben und bin in einem Onlineshop fündig geworden.
Bestellt habe ich mir die Pirelli Scorpion Trail II Reifen und die passenden Schläuche von Michelin dazu, da man auf der Bonneville die Speichenräder nicht schlauchlos fahren kann.
Vorher waren Pirelli Phantom Sportscomp serienmäßig montiert.
Mal schauen wie sich die Scorpion Trail II Reifen auf der Bonneville schlagen. Beim querlesen durch diverse Foren und Testberichte haben die Pirelli Scorpion Trail II Reifen sich als empfehlenswert herausgestellt.
Mittlerweile ist die Lieferung eingetroffen, Herstellungsdatum der Reifen ist ca. 40. KW 2018, also vollkommen in Or…

Ich baue mir einen neuen PC zusammen.

Bild
Es ist schon ein wenig her, seit ich einen kompletten PC aus Einzelteilen zusammengebaut habe.
Der letzte PC war für meinen Sohn, der unbedingt einen Gaming PC haben wollte und dieser sollte natürlich möglichst schnell und günstig sein.

Mein PC soll meinen aus dem Jahre 2010 stammenden iMac ablösen, der mit Windows 10 läuft.

Also sind meine Ansprüche an einen neuen PC etwas anders. Er soll möglichst leise sein, natürlich schnell und Videoschnitt soll problemlos damit möglich sein. Wenn dann noch das eine oder andere Spiel mit dem PC machbar ist, auch gut.
Außerdem brauche ich zusätzlich noch einen Monitor und eine Webcam, die beim iMac ja standardmäßig sozusagen dabei sind.

Also mal auf eine Webseite eines Versandhändlers geschaut, auf der es einen PC Konfigurator gibt und bei dem ich gute Erfahrungen bei der Bestellung von PC Einzelteilen gemacht habe.

Das gut an diesem PC Konfigurator ist, dass man nur passende Teile aus dem Bestand des Händlers auswählen kann und so praktisch kaum …