FHEM und PV Wechselrichter von Fronius

Seit ca. 9 Monaten habe ich FHEM auf einem Raspberry Pi bei mir zur Hausautomation laufen.
Als neue Herausforderung steht nun die Einbindung eines 
Wechselrichters Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S auf dem Plan. Ein paar Fortschritte konnte ich schon erzielen, wie nachfolgender Screenshot zeigt:


Auslesen kann man den Wechselrichter aus FHEM mittels HTTPMOD.
Welche Werte der Symo Hybrid bereitstellt, kann man sich per Browser ansehen, z.B. über eine URL wie: 
http://ip-adresse-des-wechselrichters/components/?print=names

Damit erhält man eine Liste der vorhandenen Devices, die man ansprechen kann, hier ein Ausschnitt:


Die einzelnen Devices kann man dann mittels einer URL wie: 
http://ip-adresse-des-wechselrichters/components/0/?print=names

aufrufen, in diesem Fall ist die "0" für den Wechselrichter (Inverter).
Man erhält dann die ausgelesenen Werte mit Namen, hier ebenfalls ein Ausschnitt:



Und genau diese Werte kann man mittels FHEM entsprechend weiterverarbeiten.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wechsel von IP-Symcon zu ioBroker

Freischaltung Android Auto / Mirroring für Renault Zoe